Ein Gebet der Erklärung

by adriana ()

Mein lieber Herr, wenn ich mich an die Tage der Demütigung mit euch erinnere, habe ich gesammelt, dass ihr versucht habt, meine Seele stärker zu machen, indem ihr genau das tut, mein Ego zu brechen. Ich erinnere mich, dass du mich distanziert hast, als du dachtest, ich sei höher als jeder andere. Also, du hast arrangiert, mein Gesicht zu nehmen und meinen Po öffentlich vor deinen Leuten leuchten zu lassen, nur um mich nach Hause zu bringen, um meine Unschuld jedes Mal zu vergewaltigen, wenn ich dir Unrecht getan habe. Nachdem Sie dann mein pochendes Leuchten gemacht haben, haben Sie mich dafür danken lassen, dass Sie mich korrigiert haben, und entschuldigen Sie sich dafür, dass Sie nicht das Beispiel waren, das Sie für Ihren Sohn wollten. Du hast mich auch angemessen auf den öffentlichen Plätzen deines Königreichs auf meinem offenen Schoß meines blasenden Bodens sitzen lassen, um mich an die Striche deiner Korrektur zu erinnern, die mir tief in den Sinn gekommen sind. Als das zweite Kind geboren wurde, hofften Sie, dass es ein Mädchen sein würde, so dass Sie mein Hoch jedes Mal peitschen können, wenn ich als Dame versagte. Also, weil ich es nicht mehr nehmen konnte, starb ich auf dem Arbeitstisch Ihres vereinten Krankenhauses für Behinderte. Auf meinem Grabstein hast du es beschriftet: “Meine undisziplinierte Frau, die ich sehr geschätzt habe, zu korrigieren, wie sehne ich mich danach, mich an ihre Narben zu erinnern!” Welche Liebe? Mein Herr, hast du mir dankbar gezeigt? Ich war diszipliniert genug, um auf dankbare Weise im Himmel zu sagen, wo du offen offen mich hereingelassen hast: “Guter Job für blutende mein Ego, damit ich meine Belohnungen mit deinem Vater ernten konnte!” Herr, danke, dass du endlich meine Tage gelüftet hast! Amen.

Leave a Reply for "Ein Gebet der Erklärung"

Your email address will not be published.
By posting your comment, you agree to the submission agreement.